Für die Jüngsten unter den Vierbeinern

8-16 Wochen

Nichts ist so wichtig für die Jüngsten, wie positive Erfahrungen mit Gleichaltrigen sammeln zu können. In Kleingruppen, dem Alter und den Wesensmerkmalen entsprechend eingeteilt, können sie kontrolliertes Miteinander lernen. Außerdem werden sie mit kleinen Übungen auf ihr Leben in menschlicher Gesellschaft vorbereitet. Die Grundsteine für eine optimale Teambeziehung können gelegt werden und wir stehen mit Rat und Tat zur Seite, bevor die kleinen Alltagsproblemchen auftauchen.

» Sozialisierung mit Artgenossen
» Teamarbeit Hund/Hundeführer
» Tipps für den Alltag
» Leinenführigkeit
» Abrufen aus dem Spiel
» Erste Gehorsamsübungen
» Beschäftigungsideen für den Hund
» Kennenlernen verschiedener Situationen
» Geräteübungen
» „Sprache“ des Hundes verstehen lernen


Jetzt NEU: Werde PATE !