Unsere vierbeinigen Freunde begleiten uns im Alltag

Ab 10 Monate

Natürlich haben auch erwachsene Hunde Spaß daran etwas Neues zu lernen. Gehorsamsübungen lassen sich immer wieder im Schwierigkeitsgrad variieren und bleiben so auch für den Hund immer neu und spannend. Bekanntes wird weiter gefestigt und trotzdem bleibt Zeit fürs Spielen. Wir alle wollen mit unseren Vierbeinern einen schönen, entspannten Alltag erleben. Dazu ist es wichtig, dass der Hund nicht nur auf dem Trainingsplatz brav ist. Wir bemühen uns individuell auf ihre persönlichen Alltagsprobleme einzugehen und Ihnen zu helfen das Ziel eines gut erzogenen und ausgelasteten Hundes zu erreichen.

» Teamarbeit Hund/Hundeführer
» Sicheres Heranrufen in allen Situationen
» Verlässliches Ausführen von Gehorsamsübungen, auch unter großer Ablenkung
» Beschäftigungsideen für den Hund
» Leinenführigkeit im Stadtbereich
» Ausgeben von Futter und Gegenständen
» Anspringen vermeiden
» In einer Ruheposition ausharren, ohne Blickkontakt zum Hundeführer
» Verbessern von kleinen Verhaltensfehlern