Korneuburg

Fortsetzung Einsatz 17.7.:

Unsere Mantrailer verfolgten in der Nacht die Spur der vermissten Frau bis zum Bahnhof.

Trotzdem wollten wir heute das Gebiet entlang der Donau mit den Flächenhunden absuchen. Als Unterstützung alarmierten wir die Rettungshundekollegen der ÖRHB.

Während die Suchmannschaften nach Korneuburg unterwegs waren, konnte die Frau in Schwechat am Flughafen aufgefunden werden.

Offensichtlich lagen unsere Mantrailerteams völlig richtig.

Wir danken für die Alarmierung und die Unterstützung durch die Kollegen der ÖRHB.