Monatliches Archiv:Januar, 2017

Hollabrunn

Alarmierung durch die ÖRHB – Personensuche in Hollabrunn.

Noch während unserer Anfahrt kam der vermisste Mann selbstständig ins Krankenhaus zurück.

Wir bedanken uns für die Alarmierung.



Purkersdorf

Personensuche in Purkersdorf – Unser Einsatzleiter war 30 Minuten nach Alarmierung vor Ort. Der Vermisste ist inzwischen gefunden worden und der Einsatz wurde beendet.

Wir danken für die Alarmierung durch Notruf NÖ 144

 



Schneetraining

Zur Abwechslung trainierten wir mit unseren Hunden im Schnee. Das Training im Schnee macht unseren Hunden viel Spass und es ist auch mal eine gute Übung wenn die „Opfer“ in einer Scheehöhle versteckt sind. Wir hatten traumhaftes Wetter und einen sehr schönen Trainingstag.

 



Otto Wagner

Ein Patient war abgänging. Unsere Mantrailer verfolgten die Spur hinaus bei einem Seitenausgang und danach zur Bushaltestelle. Des weiteren suchten unsere Kollegen das Gelände rund um die Pavillions ab.

Wir danken für die Alarmierung



Holly

Holly, eine Beaglehündin verstärkt in Zukunft, gemeinsam mit Doris, unsere Mantrailergruppe. Es steht ihr ein langer Weg bevor, die Ausbildung zum Mantrailer dauert zwischen zwei und drei Jahren. Im Moment lernt sie mal das Welpen ABC. Wir freuen uns schon auf ihre Ausbildung und wünschen alles Gute.



Kindertag

Für unsere angehenden Therapie- Schulhunde ist der Kontakt mit Kindern sehr wichtig, sollen sie doch später auch im Kinderbereich tätig sein. Dazu laden wir immer einige Kinder ein und jeder Kursteilnehmer bereitet sich darauf vor, gemeinsam mit dem Hund ein Programm durchzuführen. Es waren alle sehr brav.



Hollabrunn

Notruf 144 alarmierte uns und die ÖHU zu einer Personensuche nach Hollabrunn, vermisst wurde ein Mann. Die Rettungshundeteams der ÖRHB und die Suchhunde des RK wurden als Unterstützung nachalarmiert.

Noch während der Einteilung der Suchgebiete, konnte der Vermisste wohlauf von der Polizei aufgefunden werden.

Wir danken für die Alarmierung und den Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.



Therapiehundekurs

Halbzeit für unsere Teilnehmer des Therapiehundekurses. Jedes Hundeteam hat schon ein kleines Programm und den einen oder anderen Trick vorbereitet. Kalt ist es an jedem Kurstag, trotzdem sind alle recht brav und bemühen sich sehr.