Monatliches Archiv:März, 2009

2 x Flat + 1 x Goldie = Retrieverpower

Brigitte mit Kira, Thomas mit Bella und Martina mit Valetta stellten sich am Samstag der Einsatzüberprüfung der Rettungshunde Niederösterreich.

Es geht nicht um Punkte oder um den perfekten Hund oder Hundeführer. Das Team muss passen. Der Rettungshundeführer und sein Rettungshund müssen Partner sein, die das selbe Ziel vor Augen haben. Dieses Ziel soll sein, bei einem…



Otto Wagner Spital

Alarmierung zu einem Sucheinsatz.

Noch bevor die Rettungshundeteams im Otto Wagner Spital eingetroffen sind, kam der Patient selbstständig wieder auf die Station zurück und der Einsatz konnte beendet werden.



Hagenbrunn

2009-03-20 Hagenbrunn

Vom Notruf NÖ wurden die Rettungshunde Niederösterreich und die Hunde des RK NÖ zu einem Sucheinsatz nach einem Gebäudeeinsturz gerufen.

Um 07:20 läutete der Pager, eine Person wurde noch unter den Trümmern eines Bauernhauses vermisst.
Die ersten Teams der Rettungshunde Niederösterreich trafen um 07:50 in Hagenbrunn bei der Einsatzstelle ein.

Das Haus war nur mehr ein…



Otto Wagner Spital

Durch die gute Zusammenarbeit von den Rettungshundeteams des Roten Kreuz NÖ, der Johanniter Wien und den Rettungshunden Niederösterrech, konnte eine vermisste Patientin gefunden werden.

In den Abendstunden wurden die Rettungshunde NÖ vom Inspektionsdienst des Otto Wagner Spitals alarmiert.

Eine 36 jährige Patientin war abgängig und sollte von den Hundeteams gesucht werden.
Um 20:30 Uhr wurde mit den…



Therapiehundeausbildung im März 2009

Die Rettungshunde Niederösterreich starten wieder mit einer Ausbildung zum Therapiehundeteam.

Am 07.03.2009 findet in St. Pölten der Eignungstest statt. Bei diesem Test absolvieren Hund und Frauerl/Herrl verschiedene Stationen, an denen geprüft wird, ob der Vierbeiner Spass an seiner eventuellen zukünftigen Beschäftigung hat. Außerdem muss der zukünftige Therapiehund verträglich mit Artgenossen umgehen können. Sollte das Team den…