Monatliches Archiv:Juni, 2007

Vorführung Feuerwehrleistungsbewerbe

Die NÖ Landesfeuerwehrbewerbe sind für die Bewerbsgruppen der Feuerwehren der Höhepunkt des Jahres. Im großem Rahmen können sie ihre Leistungen im Wettkampf zeigen. Im heurigen Jahr fand diese Großveranstaltung der Feuerwehren in Zwettl statt.
Erstmals waren die Rettungshunde Niederösterreich mit ihrem Vorführprogramm mit dabei.
Geräte- Unterordnung und Anzeigevarianten wurden dem Publikum präsentiert.



Abseilübung

Aktiv abseilen gehört bei den Rettungshunden Niederösterreich zur Ausbildung dazu, deshalb fand am Donnerstag eine Abseilübung statt.
Im Rahmen der Kraftfahrübung konnten wir dazu den Kranwagen der Feuerwehr St. Pölten benutzen. Nach kurzer theoretischer Einweisung, einen längeren Theorieabend hatten wir bereits zwei Wochen vorher absolviert, gingen die Hundeführer in die Luft 😉
Selbstverständlich konnte jeder…



Otto Wagner Spital

Um 15:25 wurden die Rettungshunde Niederösterreich zu einem Sucheinsatz ins Otto Wagner Spital gerufen.
Eine Stunde später konnten wir mit der Suche nach der vermissten Dame beginnen. Inzwischen trafen auch die Angehörigen ein, nach einer kurzen Besprechung mit der Familie fuhren sie wieder nach Hause, um einen Geruchsträger für unsere Trailer zu holen.
Um 17:40…



Vorführung Feuerwehrleistungsbewerbe

Am Samstag fanden die St. Pöltner Bezirksfeuerwehrbewerbe in Stattersdorf statt.

Vor der Siegerverkündung präsentierten wir unsere Arbeit mit einer Vorführung.

Wir danken für die Einladung



Vorführung Rosenheim Tulln

Wir waren zur Eröffnung des Psychosomatischen Zentrums im Rosenheim Tulln eingeladen, um unsere Arbeit vor den Ehrengästen zu präsentieren.
Unser Programm umfasst unsere Unterordnungsformation, Geräte- und Anzeigeübungen.
Abschließend wurden wir noch zum köstlichen Büffet eingeladen. Als Dankeschön bekamen wir noch eine "Rosenheim" Torte überreicht.



Otto Wagner Spital

Sucheinsatz im Otto Wagner Spital, als die ersten Hundeführer am Einsatzort eintraffen, wurde der Einsatz abgesagt da der Patient gefunden worden war.



Gemeinsames Flächentraining mit RK Neunkirchen

In Wöllersdorf fand heute ein gemeinsames Flächentraining der Rettungshundeteams RK Neunkirchen und den Rettungshunden Niederösterreich statt.
Es wurde in zwei Gruppen gearbeitet und die Zeit verging in lockerer und netter Atmosphäre wie im Flug.
Natürlich kam auch neben der Hundearbeit der Erfahrungsaustausch nicht zu kurz.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.



Otto Wagner Spital

Zu einem Sucheinsatz im Otto Wagner Spital wurden die Rettungshunde Niederösterreich um 21,45 alarmiert.
Um 22,00 Uhr trafen die ersten Rettungshundeführer ein. Eine Stunde später wurde der Einsatz abgebrochen, da der Vermisste außerhalb des Geländes von der Polizei aufgegriffen worden ist.



Ostra

Von der ÖHU wurden wir als Verstärkung zu einem Sucheinsatz Nähe Senftenberg (bei Krems) in Ostra gerufen.
Eine 59 jährige suizidgefährdete Frau wurde gesucht. Die Hundeführer der ÖHU hatten am Abend des Vortages bereits gesucht. Für den nächsten Tag wurden die Teams der ARGE und die Rettungshunde Niederösterreich dazu alarmiert.

Um 04,00 Uhr war für alle…