Monatliches Archiv:November, 2005

FLÄCHENPRÜFUNG

Bei unserem zweiten Prüfungstermin für die Einsatzfähigkeit Fläche konnten Sepp mit Lea, Brigitte mit Aika ihre Einsatzfähigkeit bestätigen. Karin Wicher mit Mira gratulieren wir zu ihrer ersten Rettungshundeprüfung.
Auch "Omi" Jana konnte wieder zeigen dass sie noch nicht zum alten Eisen gehört 😉



Maria Enzersdorf

Zu einer großen Suchaktion wurden die Rettungshunde Niederösterreich nach Maria Enzersdorf gerufen.
Ein 13 jähriger autistischer Bub war aus dem Landesjugendheim Hinterbrühl abgängig.

Gemeinsam mit der Feuerwehr wurde die nahegelegene Umgebung abgesucht. Um 24 Uhr wurde die Suche von der Feuerwehr abgebrochen.

Der Jugendliche tauchte in den Morgenstunden bei seinen Eltern auf, wir sind froh das diese…



Unterordnungsprüfung

Dieses Wochenende stellten sich einige unserer Hundeführer einer Unterordnungsprüfung.

Wir gratulieren:

aus Eggenburg:

Petra und Harald zur BGH 1

aus St. Pölten:

Dieter, Volker, Petra und Eva (mit beiden Hunden), zur BGH1
Sepp zur BGH 2
Birgitt und Karin zur GH 1
Brigitte zur GH 2



FLÄCHENPRÜFUNG

10 Hundeführer traten am Samstag zur Einsatzüberprüfung für Fläche an.
Zuerst wurden zweier Teams gebildet, trotzdem wurde natürlich jeder einzelne Hundeführer mit seinem Hund bewertet.
Die Prüfung wurde im Stationenbetrieb abgehalten, die Teams mussten eine Wegsuche links / rechts, eine Flächensuche, eine Wegsuche zu zweit jeder Hund sollte eine Seite des des Weges absuchen und…



Rettungshunde bei der Feuerwehrjugend

Mit den Hunden bei der Feuerwehrjugend zu Besuch.
Ob beim Verstecken oder bei Reinhards Erklärungen über die Arbeit mit den Hunden, die jungen Leute waren begeistert von den Vierbeinern.



Usertreffen von Wax

Foto: Anton Endsdorfer
Text: Dieter Cervenka

Es war ein gelungener Nachmittag in Kaumberg beim „Wax -Usertreffen“. Der herbstliche Nieselregen konnte die sehr interessierten Zusehern nicht von der Vorführung abhalten. Nach den praktischen Einblicken in die Rettungshundearbeit wurden anschließend beim Kirchenwirt die noch offenen Fragen behandelt. Im Anschluss durften wir noch mehrere Vorträge aus unterschiedlichen Bereichen genießen….