Jährliches Archiv:2004

Übergabe von Skiausrüstung an das Kinderdorf in Pötsching



Neues Quartier

Von der Landesregierung NÖ bekamen wir ein vorübergehendes Quartier zur Verfügung gestellt.
In einem Arbeitstag konnten wir das Nebengebäude des ehemaligen Landespensionistenheimes für unsere Zwecke ein wenig herrichten und beziehen. Für die nächsten 6 Monate wird hier das neue Heim der Rettungshunde Niederösterreich sein.



Gründung Rettungshunde Niederösterreich

Foto: von Landesregierung NÖ

Neue Rettungshunde-Organisation

Die Rettungshundestaffel St.Pölten/Eggenburg des Arbeiter-Samariterbundes Österreich wird in Zukunft eigene Wege gehen und sich als „Rettungshunde Niederösterreich“ in Form eines eignen Vereines organisieren. Die Staffel ist nicht nur im Inland bei zahlreichen Einsätzen immer wieder erfolgreich, Bekanntheit erlangte sie auch mit ihren Auslandseinsätzen und nicht zuletzt mit der Ortung und Bergung…



Der Anfang der Rettungshunde Niederösterreich

Foto: von Landesregierung NÖ

Neue Rettungshunde-Organisation

Die Rettungshundestaffel St.Pölten/Eggenburg des Arbeiter-Samariterbundes Österreich wird in Zukunft eigene Wege gehen und sich als "Rettungshunde Niederösterreich" in Form eines eignen Vereines organisieren. Die Staffel ist nicht nur im Inland bei zahlreichen Einsätzen immer wieder erfolgreich, Bekanntheit erlangte sie auch mit ihren Auslandseinsätzen und nicht zuletzt mit der Ortung und Bergung…



Besuch im Kinderdorf Pötsching

Text: von Sibylle Manhart
Fotos: von Karin Kuhn / Anton Endsdorfer

Rettungshunde zu Besuch im Kinderdorf

Wahrhaft tierisch ging es am 14. November im Kinderdorf Pöttsching, Burgenland, zu: Die Rettungshunde der Hundestaffel St.Pölten Samariterbund waren zu Besuch, um mit den Kindern des Dorfes einen lustigen Nachmittag zu verbringen. Zu Beginn gab es eine Vorführung, bei der den…



Tag der offenen Tür in der Kaserne Mautern

Text: von Sibylle Manhart
Fotos: von Anton Endsdorfer

„Schnuppertag“ in Mautern

Nicht nur viel zu sehen, sondern auch einiges zu beschnuppern gab es im wahrsten Sinne des Wortes am Nationalfeiertag beim Tag der offenen Tür in der Kaserne Mautern. Die Rettungshunde Niederösterreich des Samariterbundes zeigten in zwei eindrucksvollen Vorführungen, was sie in monatelanger intensiver Arbeit gelernt haben….



Katastrophenübung in Polen

Text: von Dieter Cervenka
Fotos: von Karin Kuhn

Im September war es endlich soweit. Über Bemühungen unserer Ilona, die sich dadurch auch viel Dolmetscharbeit aufgeladen hatte (Danke) wurden wir zu einer Staffel nach Wrozlaw, Polen eingeladen. Insgesamt 9 Hundeführer machten sich auf die rund siebenstündige Fahrt in die zweitgrößte Stadt Polens. Völlig problemlos konnten wir Freitag…



Vortrag über Rettungshunde und Besucherhunde

Fotos: Karin Kuhn
Text Karin Kuhn

Von den SPÖ-Frauen wurden wir zu einem Vortrag über Rettungshunde eingeladen.
In Herzogenburg konnten wir einem interessierten Publikum unsere Tätigkeit näher bringen.



Vorführung in Korneuburg

Fotos: von Anton Endsdorfer
Text: von Volker Kogler

Am 09.09. wurde unserer Staffel zu einer Vorführung anlässlich zum „Tag der offenen Tür“ in das Landesjugendheim Niederösterreich eingeladen. Die Einladung erfolgte durch eine Sozialpädagogin welche mit ihrem Hund die Besuchshundeprüfung beim ASB erfolgreich abgelegt hat.
Nach einer Unterordnungs- und Gerätevorführung folgte eine kurze Demonstration über die Nasenleistung…



Eggenburg

Die Rettungshundestaffel wurde von der Gendamerie Eggenburg zu einem Sucheinsatz alarmiert. Vermisst wurde ein 74 jähriger Mann welcher aus einem Pensionistenheim abgängig gemeldet wurde. Der Mann war schwer Suizid gefährdet.
Leider kam für ihn jede Hilfe zu spät, er konnte nur mehr Tod gefunden werden.



Jetzt NEU: Werde PATE !